Brückenstädte

Austausch zwischen den Brückenstädten im Eurodistrict

Mit fünf Brücken über den Rhein ist der Eurodistrict Region Freiburg / Centre et Sud Alsace prädestiniert für eine rege grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Die Gemeinden und Zweckverbände mit Rheinübergängen arbeiten an der Basis und können täglich verfolgen, wie Deutsche und Franzosen ganz selbstverständlich die Brücken nutzen, um privat oder beruflich das Nachbarland zu erreichen. Ohne Brücken wäre die bürgernahe grenzüberschreitende Zusammenarbeit nur erschwert möglich.

In jährlichen Treffen wollen sich die beteiligten Städte und Gebietskörperschaften über ihre Best-Practice-Beispiele der rheinüberschreitenden Zusammenarbeit austauschen.

Folgende Projekte wurden im Rahmen der bisherigen Treffen vorgestellt:

Sommer-Events am Rhein 2018

Veranstaltungen der Brückenstädte im Sommer 2017

November 2015 – Fessenheim
Schwerpunktthema Tourismus

  • Tourismusorganisation beiderseits des Rheins
  • Ergebnisse der Tourismuspartnerschaft Essor du Rhin mit der Touristinfo Guebwiller
  • Tourismus im Zwei-Breisacher-Land
  • Touristischen Angebote der Kur- und Bäder GmbH Bad Krozingen
  • Grenzüberschreitendes Tourismusprojekt 2 Ufer, 3 Brücken, 1000 Dinge zu entdecken
  • Touristische Potentiale der Raumschaft und aktuelle touristische Aktionen

November 2014 – Breisach

  • Grenzüberschreitender GERPLAN – Maßnahmenkatalog und Aktionen
  • Rheinübergang Vogtsburg/Burkheim-Rheininsel Markolsheim
  • Microprojektfonds Interreg V
  • Projekt Rheininsel Breisach-Neuf Brisach
  • Grenzüberschreitende Klimaschutzpartnerschaften

November 2013 in Neuenburg